Märchen-Termine

Hier können Sie sich alle Termine der Spielzeit 2018 anschauen.

Tickets kaufen

Bestellen Sie hier direkt Karten über unseren Partner okticket.de.

Essen & Trinken

Schwarzwihrberghütte am Mittwoch ab 18 Uhr, sowie am Sonntag ab 13 Uhr bewirtschaftet!

Schwarzwihrberg-Verein Rötz e.V.

Tor zur Burgruine Schwarzenburg

Herzlich Willkommen!

Nimm Platz und schau dir in aller Ruhe an, was du bei uns auf dem Schwarzwihrberg erleben kannst.

Der "Hausberg" der Stadt Rötz im ostbayrischen Landkreis Cham bietet dir eine ganze Menge:

Theaterfreunde, Naturliebhaber, Wanderer, Geschichtsinteressierte und alle anderen Schwarzwihrbergfreunde aus Nah und Fern sind gern gesehene Gäste und herzlich eingeladen, unseren Schwarzwihrberg zu entdecken.

Der Berg ruft!

Natur wahrnehmen Theater erleben Freunde treffen Bergluft atmen Kultur erfahren Berg erklimmen Bewegung genießen Ruhe finden Jahreszeiten erleben Geschichte erforschen Tradition leben Geselligkeit spüren Mauern bewundern Gastfreundschaft genießen Freude haben Altes schätzen Neues lernen Farben sehen Mystik vermuten Ewigkeit ahnen Leben genießen

Es tut sich was am Berg ...

von Stefanie Porsch

Das Spieler-Ensemble ist auf der Burg eingezogen: Die Proben für den "Kleinen Muck" laufen auf Hochtouren - mittlerweile wird im Kostüm geprobt - da spielt es sich doch gleich viel leichter ;) Die "heiße Phase" bis zur Premiere am 30.Juni hat begonnen … noch ist Einiges zu tun, aber Regisseur Bernhard Hübl ist zuversichtlich, dass die "Märchenzeit für Jung und Alt" auch heuer wieder ein Erlebnis für Groß und Klein sein wird ...

von Stefanie Porsch

Die Durststrecke ist vorbei: In der Schwarzwihrberg-Hütte gibt`s am Mittwoch ab 18 Uhr wieder einen Gesellschaftsabend mit Getränken und kleinen Brotzeiten! … ausserdem bewirtet Josef Steindl alle Berg-Freunde aus Nah und Fern sonntags ab 13 Uhr zusätzlich mit Kaffee und selbstgemachten Kuchen!

von Stefanie Porsch

... bekommen wir jedes Jahr in der Oberpfälzer Kleidertruhe in Vohenstrauß: die Fachfrau Beate Stock zaubert aus ihrem Fundus und Ihrer Nähstube für jeden von uns das passende Outfit hervor. Koordiniert und unterstützt wird die jährliche "Einkleidungszeremonie" von unserer Marie-Luise Schmidtler: Ihrem Blick entgeht kein hervorblitzendes T-Shirt, kein Ohrring, keine Armbanduhr oder unpassende Socken … und heuer ist`s ganz besonders spannend: für unser "Muck-Ensemble" brauchen wir natürlich orientalische Gewänder ...

von Stefanie Porsch

Die Rollen für das Märchen "Der Kleine Muck" sind vergeben. Regisseur Bernhard Hübl startet mit 23 Laienschauspielern in die 13. Märchen-Saison. Noch wird im trockenen und warmen Fürstenkasten geprobt. Wenn dann der Schwarzwihr nicht mehr ganz so unwirtlich ist, heißt es dann für das Ensemble: warm anziehen und rauf auf den Berg!

    Familie Schneider, Waldmünchen

    An den Märchen auf dem Schwarzwihrberg schätzen wir besonders, dass nicht nur unsere Kinder bestens unterhalten werden, sondern auch wir Erwachsene voll auf unsere Kosten kommen. Immer wieder ein tolles Theater-Vergnügen für Groß und Klein!

    Grundschule Schönthal

    Mit dem Besuch der "Märchenzeit für Jung und Alt" auf dem Schwarzwihrberg verbinden wir jedes Jahr Natur- und Kulturerlebnis: Die Wanderung durch den Wald zur Burgruine wird mit qualitativ hochwertigem Theater "belohnt".

    Kindertagesstätte St. Martin - Rötz

    Für unsere Kita ist es ein jährlich wiederkehrender Höhepunkt, wenn es heißt: Es ist Märchenzeit auf dem Schwarzwihr! Der Aufstieg zu Fuß auf unseren Hausberg ist für unsere Kinder eine tolle Gelegenheit, die Natur zu erleben und zu entdecken. Haben wir die Burg erreicht, können es die Kindergartenkinder - und auch wir Erwachsenen - kaum erwarten, bis das immer toll inszenierte Märchen beginnt. Dieses Erlebnis begeistert uns jedes Jahr aufs Neue, so dass der Theater-Besuch für uns schon zur Tradition geworden ist.

Kultur, Geschichte und Natur auf dem Schwarzwihrberg