von Stefanie Porsch

Alle Schwarzwihrbergfreunde, die auch jetzt noch zu Fuß den Rötzer Hausberg erwandern, sind herzlich eingeladen, sich vom Christbaum in der ehemaligen Burgkapelle "Gute Wünsche" mit nach Hause zu nehmen. Wer will, darf dafür den Baum mit einem (unzerbrechlichen!) Baumschmuck schmücken. So will der Schwarzwihrberg-Verein in dieser besonderen Zeit positive Impulse und gute Gedanken unter die Leute bringen ... habt Freude damit und bleibt`s gesund!

von Stefanie Porsch

Kommt mit auf eine Zeitreise durch 1000 Jahre Schwarzenburg-Geschichte! Im Rahmen einer Burgführung stellt euch der Zeitreiseleiter interessante historische Personen und Ereignisse vor, die auf der Schwarzenburg ihre Spuren hinterlassen haben. An verschiedenen Plätzen innerhalb der Burgruine könnt ihr in kurzen Schauspiel-Szenen eintauchen in ein Stück Heimatgeschichte.

Zeitreise-Termine: Sa, 11.07.20, Sa 18.07.20, Sa 25.07.20, Fr 21.08.20, Sa 22.08.20, Sa 29.08.20

Beginn jeweils um 18 Uhr, Treffpunkt: Burgruine Schwarzenburg, vor dem Burgtor

Preise: 12€ für Erwachsene und Jugendliche ab 13 Jahren, (ermäßigt 11€), 4€ für Kinder von 4J. bis 12J.

Verbindliche Anmeldung und weitere Infos im Tourismusbüro Rötz unter TEL 09976 941160 oder tourist@roetz.de

 

von Stefanie Porsch

Leider wird es heuer kein Schneewittchen und auch keine Zwerge zu sehen geben auf der Schwarzenburg: Die Verantwortlichen haben sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, aber die momentanen Unsicherheiten und Einschränkungen aufgrund der Corona-Krise lassen eine gute Vorbereitung der Märchen-Saison einfach nicht zu. Karten, die bereits erworben wurden, werden selbstverständlich zurückerstattet.

Und wenn es im Moment auch ein schwacher Trost für alle Beteiligten ist: Schneewittchen wird ganz sicher im nächsten Jahr die Herzen aller Märchen-Freunde erobern! Bis dahin heißt ` s: zamhalten, durchhalten und g ` sund bleiben!

 

von Stefanie Porsch

Die Vorstandschaft des Schwarzwihrbergvereins lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Sonntag, den 19.01.2020 in den Fürstenkasten Rötz ein. Folgende Tagesordnungspunkte stehen auf dem Programm: Grußworte, Gedenken für verstorbene Mitglieder, Bericht des 1.Vorsitzenden, Bericht der Kassenverwalterin, Bericht der Kassenprüfer, Entlastung der Kassenverwalterin und der Vorstandschaft, Aussprache zu den Berichten, Ehrung langjähriger Mitglieder, Sonstiges, Wünsche und Anträge. 

Anträge, die die Jahreshauptversammlung betreffen, sind bis 13.01.2020 schriftlich beim Schwarzwihrbergverein Rötz e.V., Postfach 24, 92443 Rötz einzureichen. Wir freuen uns auf euer/Ihr Interesse an unseren Vereinsaktivitäten.

Die Vorstandschaft

 

von Stefanie Porsch

Liebe Bergfreunde,

das diesjährige Bergfest und damit auch die Bergmesse sind abgesagt! 

von Stefanie Porsch

Nach der 10.Vorstellung des "Kleinen Mucks" ist die "Märchenzeit für Jung und Alt" auf der Schwarzenburg für dieses Jahr beendet. Ein großes Dankeschön an unseren Schirmherrn Josef Balber, 1.Bürgermeister der Rötzer Partnergemeinde Altenmarkt an der Triesting in Niederösterreich: Alles richtig gemacht - besser geht`s nicht!!! Bei herrlichstem Bergwetter kamen große und kleine Gäste immer voll auf ihre Kosten! Und auch wir Alle - auf und hinter der Bühne - hatten viel Freude und Spaß! Herzlichen Dank an Alle, die zu uns auf den Schwarzwihrberg gekommen sind und uns mit reichlich Applaus belohnt haben!

Wir freuen uns jetzt schon auf die Märchensaison 2020, wenn wir unter der bewährten Regie von Bernhard Hübl das Grimms-Märchen "Schneewittchen und die sieben Zwerge" auf die Naturbühne der Schwarzenburg zaubern dürfen!

Seite 1 von 4